Sonderthema:
Autopanne - Britney stieg ohne Hose aus

Faux Pas

© Photo Press Service, www.photpress.at

Autopanne - Britney stieg ohne Hose aus

slideshowsmall

Schmuddel-Sängerin Britney Spears überrascht uns doch immer wieder. Ob sie sich nun die Haare abrasiert, Zauberer und College-Boys abschleppt, mit Assistentinnen knutscht, vor laufenden Kameras in parkende Autos fährt - sie liefert jeden Tag eine neue Schlagzeile.

Tank war leer
Ihr neuestes Missgeschick ist besonders kurios: Brit war in ihrem weißen Mercedes unterwegs, ein Freund kutschierte sie herum. Bei einer roten Ampel blieb der Wagen einfach stehen - da war nichts mehr zu machen. Peinlich, peinlich, ihr war das Benzin ausgegangen. Zum Glück war die Polizei rasch da. Vier Cops schoben ihren Wagen zur nächsten Tankstelle, der Treibstoff wurde nachgefüllt.

Halbnackt
In der Zwischenzeit stieg Britney aus dem Auto aus. Und schon die nächste skurrile Überraschung: Außer einer grünen Tasche und braunen Stiefeln trug Brit nur ein Top. Hose oder Rock hatte sie wohl vergessen. Ein Fest für die anwesenden Fotografen!

Die Pop-Prinzessin, gar nicht verlegen, spazierte in das nächste Geschäft. Und - simsalabim - kehrte in einem schwarzen Minikleidchen zurück. Ordentlich angezogen und mit voll getanktem Gefährt konnte die Fahrt weitergehen.

Strafe wegen Falschparken
Ein Strafzettel folgte wenig später. Als Brit bereits in ihrem Haus war, fuhr ihr Begleiter noch einmal los - und parkte prompt falsch. Da es sich um den Wagen der Sängerin handelt, geht das Ticket an Spears. Erst am Montag ließ sie sich mit überhöhter Geschwindigkeit erwischen (oe24.at berichtete).

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.