Autopsie - Woran starb Kanye Wests Mutter?

Plötzlicher Tod

© AP

Autopsie - Woran starb Kanye Wests Mutter?

Nach dem plötzlichen Tod der Mutter von US-Rapper Kanye West soll eine Autopsie die Ursache klären. Ein Sprecher der Gerichtsmedizin von Los Angeles sagte am Montag, die für Dienstag geplante Autopsie solle Aufschluss darüber geben, ob Donda West möglicherweise an Komplikationen bei einer Schönheits-OP gestorben sei.

Fettabsaugung
Die 58-Jährige war am Samstag in einem Krankenhaus von Marina Del Ray, einem Vorort von Los Angeles, gestorben. Nach Informationen des Prominenten-Internetdienstes TMZ.com hatte sie sich einer kombinierten Schönheits-Operation unterzogen, bei der sie sich unter anderem das Fett absaugen lassen wollte.

Donda West stand ihrem Sohn sehr nahe. Während ihrer 30-jährigen Karriere an der Chicago State University stieg die Englischprofessorin zur Fachbereichsleiterin auf, bevor sie ihren Posten aufgab, um künftig ihren Sohn zu managen. In seinem Namen leitete sie auch eine Stiftung, die Kinder aus sozialen Brennpunkten davon abhalten soll, die Schule abzubrechen. Kanye West ist einer der erfolgreichsten Künstler der amerikanischen Hiphop-Szene. Bekannt wurde der heute 30-Jährige, als er kurz nach der Katrina-Katastrophe in New Orleans Präsident George W. Bush vorwarf, sich einen "Dreck um das Schicksal der Schwarzen zu kümmern".

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.