Award - Maier strahlt: Lauda hielt Rede

GQ Men of the Year

Award - Maier strahlt: Lauda hielt Rede

diashow

Am Dienstagabend wurden in München die GQ Men of the Year Awards verliehen. Gleich zwei Traumpaare aus Österreich zeigten sich bei der international besuchten Gala (Gerard Butler, Tom Ford, Bob Geldorf etc.) – Hermann Maier kam mit Freundin Steffi Sturm (26). Er bekam den Lifetime Sport-Award, sie sorgte in knappen Hotpants für Furore.

Niki Lauda und seine Frau Birgit zeiten sich zum ersten Mal eineinhalb Monate nach der Geburt ihrer Zwillinge Mia und Max: Die Haare sind etwas länger, das Lächeln noch strahlender – ansonsten sieht Birgit Lauda (31) aus wie eh und je: Schlank und sportlich präsentierte sie sich – in schlichtem Schwarz gekleidet

Laudas in Love
"Ich hab sie gebeten, mich zur Gala zu begleiten, damit sie mal wieder rauskommt", so Lauda zu ÖSTERREICH (siehe unten) über Birgits Society-Comeback. Das Paar genoss den Tag in München, ging vor der Gala in Ruhe essen und fuhr noch am selben Tag zurück nach Wien zu seinen Zwillingen. Und wie geht’s Österreichs berühmtesten Babys? "Alle sind gesund und glücklich!"

Laudatio für Maier
Grund des hohen Besuches: Der Airliner hielt die Laudatio auf Ex-Skistar Hermann Maier (36). Lauda: "Es ist kein Geheimnis, dass ich Hermann Maier für seine sportlichen Leistungen sehr bewundere. Ich habe in meiner Laudatio sein Leben kurz skizziert, mit allen Höhen und Tiefen – und ihm herzlich gratuliert!" Maier bedankt sich in ÖSTERREICH: "Es ist eine Ehre, dass Niki extra wegen mir angereist ist. Ich hoffe, dass ich dazu betragen konnte, den Skisport noch interessanter zu machen."

Backstage mit den Stars
Maier, der auch am Mittwoch für sein Lebenswerk bei der Galanacht des Sports in Vösendorf gleich mit zwei Preisen geehrt wurde, feierte mit Steffi bei der After-Show-Party "ausgelassen". Im Special-VIP-Bereich traf er Gerard Butler und plauderte mit Topmodel Julia Stegner. "Der Abend war sehr beeindruckend, unglaublich glamourös. Wir hatten viel Spaß!"

"Birgit sollte mal wieder rauskommen!"

ÖSTERREICH: Sie und Ihre Frau Birgit hatten am Dienstag Ihren ersten gemeinsamen Auftritt nach der Geburt der Zwillinge. Wie kam's?
Lauda: Ich hatte sie gebeten, mich zu begleiten – damit sie wieder einmal rauskommt. Es war toll, dass sie an meiner Seite war. Wir waren vorher noch schön essen, sind dann zur Gala und danach gleich wieder nach Wien.

ÖSTERREICH: So kurz nach der Geburt sieht Ihre Frau fantastisch aus. Wie geht es den Zwillingen?
Lauda: Mit Max und Mia ist alles in bester Ordnung. Danke. Alle sind gesund. Birgit und ich sind sehr glücklich.

ÖSTERREICH: Sie haben Hermann Maier eine Laudatio gehalten. Was haben Sie gesagt?
Lauda: Ich habe seine Erfolge gewürdigt, sein Leben mit allen Höhen und Tiefen kurz skizziert – und ihm dann herzlich gratuliert. Er ist immer wieder aufgestanden, hat sensationelle Comebacks geliefert – es ist kein Geheimnis, dass ich ihn für seine Leistungen sehr bewundere.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.