Barbara Wussow vermisst Großeltern für ihre Kinder

Große Lücke

© dpa/APA

Barbara Wussow vermisst Großeltern für ihre Kinder

Barbara Wussow (47) fehlen ihre verstorbenen Eltern Klausjürgen Wussow und Ida Krottendorf besonders "als Großeltern meiner Kinder". Das verrät die Schauspielerin in einem Interview der Zeitschrift "Frau im Spiegel". "Großeltern haben ein völlig anderes Verhältnis zu ihren Enkeln als Eltern zu Kindern", sagte die Tochter von Klausjürgen Wussow ("Die Schwarzwaldklinik"), dessen Todestag sich am 19. Juni zum ersten Mal jährte. "Ich vermisse meinen Vater - und ich vermisse meine Mutter sehr."

Halbbruder
Barbara Wussow ist mit dem Schauspieler Albert Fortell (55) verheiratet und hat mit ihm die beiden Kinder Nikolaus (10) und Johanna (3). Dass sie ihren Stiefbruder Benjamin (15) - aus der Verbindung Klausjürgen Wussows mit Yvonne Viehöver - erst spät kennengelernt hat, bedauere sie nicht. "Das macht nichts - jetzt haben wir doch die ganze Zukunft vor uns." Sie habe Benjamin an seinem 15. Geburtstag gemeinsam mit ihrem Bruder Sascha besucht. "Wir verbringen oft Zeit miteinander - zum Beispiel im Urlaub."

Beruflich war Barbara Wussow gerade in Malaysia unterwegs. Dort liefen die Dreharbeiten für den ARD-Film "Das Traumhotel: Malaysia", dessen Kulisse an Klausjürgen Wussows großen Publikumserfolg "Klinik unter Palmen" erinnert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.