Bei Jolie und Pitt folgt nach Baby die Hochzeit

Baby-News

Bei Jolie und Pitt folgt nach Baby die Hochzeit

Das Versteckspiel hat endlich ein Ende: Am Samstag präsentierte sich Angelina Jolie (32) erstmals – bei den „Film Independent Awards“ in Los Angeles – an der Seite von Lebenspartner Brad Pitt (43) strahlend und stolz mit einem unübersehbaren Baby-Bauch unter ihrem hautengen, schwarzen Minikleid. Kommentieren wollte das Paar ihr neues Glück (noch) nicht, Freunde bestätigen jedoch gegenüber dem US-Magazin People: „Sie sind sehr glücklich, ihre Familie zu erweitern.“ Hollywood-Insider spekulieren jetzt: „Sie ist im fünften Monat.“ Ob die Aktrice sogar Zwillinge erwarte und deshalb so kugelrund ist, wollte sie auch nicht bestätigen.

jolie_pitt_body

Die schwangere Angelina Jolie und Brad Pitt/ (c) Getty

Kampf um ein Baby
Fakt ist, dass Jolie und Pitt lange am neuen Nachwuchs gebastelt haben. Die schöne Schauspielerin war laut ihren Ärzten lange Zeit mit dem Fliegengewicht von 43 Kilo zu dünn, um schwanger zu werden. Sie sagte daraufhin ihre Promotion-Termine ab, um sich ganz auf die Baby-Planung zu konzentrieren. Eine zusätzliche Hormon-Kur führte dann zum Erfolg. Vor zwei Monaten raschelte es dann im Blätterwald: Angelina Jolie ist schwanger!

100-Mio.-Ehevertrag
Jetzt ist für das umtriebige Paar, das bereits eine gemeinsame Tochter Shiloh (1) und die drei Adoptivkinder Maddox (6), Zahara (3) und Pax Thien (4) versorgt, die Zeit für eine Hochzeit reif. Stets hatte Angelina Jolie betont, sie brauche keinen Ehering, um glücklich zu sein. Doch der konservativ erzogene Brad Pitt bekniete sie immer wieder. Jetzt berichtet die Sun von einem Ehevertrag über 100 Millionen Dollar (ca. 67,220.000 Euro) zwischen dem Erfolgs-Duo. Noch dieses Jahr sollen die Hochzeitsglocken läuten!

Sorge um Baby
Noch schweigt das Paar zu Familien- und Hochzeitsplänen. Vor allem wegen dem heranwachsenden Baby sind Jolie und Pitt in Sorge. Kritik musste die UNICEF-Botschafterin auch einstecken, weil sie trotz Schwangerschaft in den Irak geflogen ist. Am Flug zurück, wie später bekannt wurde, kollabierte die werdende Mama. „Sie hat aus der Nase geblutet und ihr Bewusstsein verloren“, berichteten Augenzeugen. Daheim angekommen, flehte Pitt sie an, für das Leben des Kindes leiser zu treten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.