Ben Tewaag trat seine Haft nicht an

Er kam nicht

Ben Tewaag trat seine Haft nicht an

Ben Tewaag wurde im November endgültig zu einer Haftstrafe von sechs Monaten, zumindest die Hälfte davon muss er absitzen, verurteilt (oe24.at berichtete). Diese Woche sollte er seine Strafe antreten. Wie die deutsche Bild Zeitung unter Berufung auf die Neue Post berichtet, tauchte der Sohn von Uschi Glas in der JVA Frankfurt am Main aber nie auf.

Für sein Fernbleiben habe er keine Gründe angegeben, heißt es weiter. Wie es weitergeht, ist noch nicht bekannt. Es ist möglich, dass per Haftbefehl nach ihm gesucht wird. In dem Fall würde er sogar zur Fahndung ausgeschrieben werden.

Streit um Taxi
Ben Tewaag hatte vergangenes Jahr einen Studenten bei einem Streit um ein Taxi vor einer Münchner Diskothek heftig auf die Nase geboxt und war dafür zu der Strafe verurteilt worden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.