Bernie Ecclestone von Slavica geschieden

Jetzt doch

Bernie Ecclestone von Slavica geschieden

Der milliardenschwere Formel-1-Chef Bernie Ecclestone (78) und seine Frau Slavica (50) haben sich scheiden lassen. In Abwesenheit des Paares vollzog ein Gericht in London in einem Schnellverfahren die Trennung. Das Paar war seit 1985 verheiratet und hat zwei Töchter. Die Scheidung war von dem Ex-Model eingereicht worden - wegen "unzumutbaren Verhaltens". Das Benehmen ihres Mannes habe bei ihr "Stress und Angst" ausgelöst, hieß es in einem für das Gericht erstellten Frage-Antwort-Bogen. Das Vermögen von Ecclestone wird auf 2,4 Milliarden Pfund (2,6 Milliarden Euro) geschätzt.

Arbeitsbelastung
Ein Richter befand, dass es der Frau nicht mehr zuzumuten sei, mit Ecclestone zusammenzuleben und dass die Ehe zerrüttet sei. Über Details der Scheidungsvereinbarung oder einen möglichen Ehevertrag wurde nichts bekannt. Als Grund für die Scheidung gilt nach Medienspekulationen die hohe Arbeitsbelastung des Formel-1-Chefs.

Letzte Chance
Im November 2008 wurde bekannt, dass Slavica Ecclestone die Scheidung eingereicht hat. Zu Weihnachten versöhnte das Paar sich unterm Baum (oe24.at berichtete). Zu retten war ihre Ehe trotz aller Bemühungen wohl nicht mehr...

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.