Besoffener Rhys Meyers prügelte sich

Rückfällig

© Getty

Besoffener Rhys Meyers prügelte sich

Der irische Filmstar Jonathan Rhys Meyers kann es offenbar nicht lassen: Rund eineinhalb Jahre nach seiner Festnahme wegen Trunkenheit und ordnungswidrigen Benehmens auf dem Flughafen von Dublin wurde der 31-Jährige nach Handgreiflichkeiten auf dem Pariser Flughafen Charles de Gaulles erneut in Polizeigewahrsam genommen. Wie ein Vertreter des Flughafens am Mittwoch mitteilte, startete der sichtlich betrunkene Schauspieler am Samstag in einem der Flughafenrestaurants eine Prügelei, weil der Barmann ihm keinen weiteren Alkohol servieren wollte.

Aufgrund der Anzeige eines Kellners, der von Rhys Meyer einen Faustschlag verpasst bekommen hatte, wurde der Star für einige Stunden in Polizeigewahrsam genommen. Im September müsse er sich vor einem Gericht in Bobigny verantworten. Im November 2007 war der Star, der in Filmen wie "Match Point", "Mission Impossible III" und "Kick It Like Beckham" sowie in der TV-Serie "The Tudors" mitspielte, nach einem ähnlichen Vorfall am Flughafen von Dublin festgenommen worden. Er hat bereits mehrere Entziehungskuren hinter sich.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.