Blake verkauft Amy-Fotos für ein bisschen Heroin

Tief gefallen

© Photo Press Service, www.photopress.at

Blake verkauft Amy-Fotos für ein bisschen Heroin

Blake Fielder-Civil ist tief gesunken. Momentan sitzt er im Pentonville-Gefängnis in London. Um sogar dort an Heroin zu kommen, hat er sich entschlossen handsignierte Fotos von Ehefrau Amy Winehouse zu verhökern um wenigstens an ein bisschen Stoff zu kommen.

Bei ihren Besuchen bringt er Amy immer wieder dazu, Fotos mit persönlichen Botschaften zu signieren. Diese verkauft Blake dann an Wärter und andere Insassen. Vermutlich hoffen die Käufer auf Ebay ein wenig geld dafür zu bekommen.

Am vergangenen Sonntag dürfte er einen guten Deal gemacht haben, fanden ihn doch die Wärter am Abend mit einer Überdosis in seiner Zelle. Er krümmte sich vor Schmerzen am Boden. Er (und sechs andere Insassen) dürften sich gestrecktes Heroin gespritzt haben.

Amy sollte sich wohl eher an ihre neue Begleitung, Blake Wood, halten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.