Sexsymbol in Samt-Schlapfen?

Brad Pitt

© Reutesr, Getty Images, FilmMagic.com/Getty

Sexsymbol in Samt-Schlapfen?

Brad Pitt gibt Rätsel auf. Einst galt der Hollywood-Star als der Sexiest Man Alive, heute erinnert er mehr an Rübezahl im Anzug. Das Schlimmste: Zum edlen Zwirn trägt der Schauspieler Samt-Slipper mit eingestickten "BP"-Initialen in Gold.

Von Jolie entmannt?
Das Image von Brad Pitt begann zu bröckeln, als er auf Angelina Jolie traf. Innerhalb kürzester Zeit verwandelte seine neue Lebensgefährtin das Sexsymbol in einen braven Hausmann. An der Seite von Jolie wird er als Pantoffelheld verspottet, zu Hause habe er nicht viel zu sagen, so Insider.

Geschenkt
Die eigenartigen Samt-Slipper, in denen Brad Pitt (mit struppigem Vollbart) den Streifen Inglourious Basterds im spanischen San Sebastian vorstellte, waren übrigens ein Geschenk seines Assistenten. Ob er sie aus Höflichkeit für seinen Red-Carpet-Auftritt anzog oder ob ihm die Dinger tatsächlich gefallen, wurde freilich nicht verraten.

So sexy wie einst, ist Brad nicht mehr, aber dafür wohl ein ganz ein Netter...

Durchklicken: Brad Pitt als Rübezahl

diashow

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.