Ambitioniert

Ambitioniert

Ambitioniert

Ambitioniert

Ambitioniert

Ambitioniert

Brad Pitt baut Öko-Häuser

2005 zog der Hurrikan Katrina eine Spur der Verwüstung durch New Orleans. Gemeinsam mit Global Green und Home Depot Foundation baut Brad Pitt fünf Einfamilienhäuser und 18 Wohnungen - und errichtet damit für 23 Familien ein neues Heim. Und das ganze streng nach ökologischen Richtlinien.

Von Menschen gemachtes Desaster
"Wir wussten, wir können die Familien und Freunde nicht zurückbringen, die Erbstücke und Bilder, die verloren sind. Aber, vielleicht, können wir in dem Prozess des Wiederaufbaus etwas Neues errichten, um eine bessere Art zu leben zu erschaffen", erklärt Pitt dem People Magazine seine Intention. "Katrina war ein von Menschen gemachtes Desaster. Das ist eine von Menschen gemachte Lösung", begründet er seine Bemühungen umweltfreundliche Häuser zu bauen.

Natürliche Energiequellen
Gegenüber dem Us Magazine fordert Brad, dass man natürliche Energiequellen besser nutzen sollte: "Es gibt die Sonne. Sie ist hier, um genutzt zu werden. Sie fühlen den Wind. Und wir haben hier Wasser. Alles davon kann genutzt werden. Es ist einfach. Es ist klug. Es gibt in unserer Welt eine Menge Probleme wegen unserer Abhängigkeit von Öl."

Großartige Stadt
Brad Pitt und Angelina Jolie zogen mit ihren Kindern vergangenes Jahr nach New Orleans. Das Paar hatte sich während den Dreharbeiten zu 'The Curious Case of Benjamin Button' in die Stadt verliebt. "Meine Familie und ich sind sehr glücklich, in dieser großartigen Stadt zurück zu sein", zeigt er sich von New Orleans angetan. Sie ist hier, um genutzt zu werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.