Brad Pitt lässt Berichte über Jolies Zwillingsgeburt dementieren

Nur Gerüchte

© WireImage.com/Getty

Brad Pitt lässt Berichte über Jolies Zwillingsgeburt dementieren

Der Hollywood-Schauspieler Brad Pitt hat einen Fernsehbericht dementieren lassen, wonach seine Freundin Angelina Jolie ihre Zwillinge bereits in dieser Woche in Frankreich zur Welt gebracht habe. "Das stimmt nicht, das ist ein Gerücht", erklärte Pitts Managerin Cynthia Pett-Dante am Freitag kurz und knapp. Von Jolie gab es zunächst keine offizielle Stellungnahme.

In der US-Sendung "Entertainment Tonight" hatte es zuvor unter Berufung auf eine eingeweihte Person geheißen, die 32-Jährige habe zwei gesunde Mädchen zur Welt gebracht. Allerdings wurde dies von anderen Prominenten-Blättern umgehend infrage gestellt. Jolie hatte vor rund zwei Wochen beim Film-Festival in Cannes bestätigt, von Pitt Zwillinge zu erwarten. Das Paar, das sich 2005 bei den Dreharbeiten zur Action-Komödie "Mr. and Mrs. Smith" nähergekommen war, hat bereits eine leibliche Tochter sowie drei Adoptivkinder.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.