Brand-Alarm! Brad Pitt aus Hotel evakuiert!

"Totales Chaos"

© WireImage.com/Getty

Brand-Alarm! Brad Pitt aus Hotel evakuiert!

Schrecksekunde für US-Schauspieler Brad Pitt: In Kanada stellte er beim Toronto Film Festival seinen neuen Film Burn After Reading vor. In seinem Hotel wurde es für den Vater einer sechsköpfigen Kinderschar brandgefährlich.

Feuer im Nachbarhaus
Als Brad die noble Absteige, das Park Hyatt, verlassen wollte, um zur Premiere seines Streifens zu gehen, brach in einem benachbarten Wohnhaus ein Feuer aus. Das Gebäude wurde umgehend geräumt. Ein Augenzeuge zu Life&Style Weekly: "Es herrschte totales Chaos."

Präsident Pitt
Auch Brad Pitt wurde sofort in Sicherheit gebracht. "Sein Sicherheitsteam entschied sich gleich, Brad zu evakuieren, um jede mögliche Bedrohung zu vermeiden", erzählt die Quelle. Acht Sicherheitsmänner und vier Polizeibeamte geleiteten den Hollywood-Star hinaus. "Es war verrückt. Es war, als wäre Brad der Präsident."

Glimpflich
Wie sich später herausstellte, war alles halb so wild. In einer Eigentumswohnung im siebenten Stock brannte es. Zum Glück war zu dem Zeitpunkt niemand zu Hause. Es gab keine Verletzten, der Sachschaden beschränkt sich auf eine Wohnung.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.