Brigitte Nielsen - Das Fett ist weg

Beauty-OP im TV

© RTL

Brigitte Nielsen - Das Fett ist weg

Tausenden Österreichern (und ein paar Millionen Deutschen) wird das Abendessen am Sonntagabend nicht mehr richtig geschmeckt haben. Denn erstmals wurde im TV gezeigt, wie ein Star zwecks Schönheit operiert wird. In voller Länge, Größe, mit allen grauslichen Details.

Der Star: Brigitte Nielsen (44), Ex-Model und ehemalige Freundin von Popstar Falco. In der vierteiligen Doku-Soap Aus alt mach neu, die am Sonntag um 19.10 Uhr auf RTL startete, lässt sie sich komplett runderneuern. „Ich bin so froh, dass ich mich jetzt endlich unter das Messer legen kann. Ich stand in der Früh auf, schaute mich im Spiegel an und dachte mir, Gott sehe ich scheiße aus“, erklärte der alternde Star die Beweggründe. Mit dabei auf den Beauty-Trip, ihr junger Mann Mattia Dessi (29) und ihr Hündchen.

Nervös
Ganz cool blieb die kühle Blondine vor dem ersten Eingriff nicht. Um auf Nummer sicher zu gehen, ließ sie sich von Ex-Schwiegermama Jackie Stallone die Karten legen. Auch Chefarzt Dr. Gerhard Sattler musste in einem Gespräch über die Eingriffe letzte Zweifel beseitigen – schließlich sind mit jeder OP Risiken verbunden.

Fettabsaugung
In der Sendung wurde gleich der erste Eingriff „Fettabsaugung“ gezeigt. Damit brach die Ex von Sylvester Stallone alle Tabus in der plastischen Chirurgie. Warum? „Ich will lange fit und frisch aussehen. Entscheidend ist, dass man ehrlich zugibt, der Natur ein Schnippchen zu schlagen. Ich arbeite in einem extrem wettbewerbsorientierten Business. Meine Optik ist mein Kapital. Da muss man einfach am Ball bleiben.“

Ob sie das alles ihrem jungen Ehemann zuliebe durchzieht? „Nein, er liebt mich so wie ich bin. Wenn es nach ihm ginge, könnte ich gemütlich vor mich hin altern“, lacht die entschlossene Dänin, die für ihre Eingriffe insgesamt 60.000 Euro bezahlte. Besser gesagt: RTL kam für die Kosten auf.

In der zweiten Folge, die am 13. Juli um 19.05 Uhr auf RTL gesendet wird, steht Brigitte Nielsen der umfangreichste und komplizierteste Eingriff bevor: Das Facelifting!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.