Britney Spears bis Jahresende unter Vormundschaft

Gericht entschied

© Matt York

Britney Spears bis Jahresende unter Vormundschaft

Das Vermögen von US-Popstar Britney Spears wird weitere fünf Monate von ihrem Vater verwaltet. Ein Gericht in Los Angeles verlängerte am Donnerstag die Vormundschaft von James Spears bis zum 31. Dezember. James Spears' zeitlich befristete Vollmacht, die geschäftlichen Angelegenheiten seiner 26-jährigen Tochter zu regeln, wäre sonst am 31. Juli abgelaufen.

Absturz
Britney Spears hat in den vergangenen eineinhalb Jahren einen tiefen persönlichen Absturz erlebt: Ihre Ehe mit Kevin Federline ging kurz nach der Geburt ihres zweiten Sohnes in die Brüche, und sie selbst fiel zunehmend mit merkwürdigem Verhalten auf: Sie rasierte sich die Haare ab, schlug mit einem Schirm auf ein Auto ein, wurde von Paparazzi ohne Unterwäsche fotografiert und etliche bizarre Vorfälle mehr.

Sorgerecht
Mehrfach begab sie sich in Entziehungskliniken, das Sorgerecht für den zweijährigen Sean Preston und den einjährigen Jayden James bekam Federline zugesprochen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.