Britney droht Paris mit Lesben-Sex-Video

Zicken-Terror

© Photo Press Service, www.photopress.at

Britney droht Paris mit Lesben-Sex-Video

Paris Hilton und Britney Spears waren, wenn auch nur superkurz, einst (vor einem Jahr) die allerbesten Freundinnen. Die gemeinsame Zeit verbrachten die Mädels meist auf wilden Partys, gelegentlich ging es zum Shopping oder sie machten schöne Ausflüge mit Britneys Kindern.

Funkstille
Doch die intensive Freundschaft hielt nicht lange. Britney soll der Hilton-Tochter zu durchgeknallt sein. Entsetzt erzählte Paris ihren Freunden, die Pop-Sängerin benehme sich wie ein wildes Tier. Seither ist Funkstille, man geht sich lieber aus dem Weg.

Voll ignoriert
Bis Samstag, Britneys Geburtstag. Paris tauchte ausgerechnet in dem Lokal auf, in dem Brit mit Freunden ihren 26-er zelebrierte. Und sie pfiff aufs gute Benehmen: Paris ging einfach an Britney vorbei, wünschte ihre noch nicht einmal 'Happy Birthday'. Dabei soll sie genau gewusst haben, dass Brit Geburtstag hat.

Lesben-Video
Jetzt hat Britney die Nase voll. Erst verbreitet Paris Gemeinheiten über sie, dann gratuliert sie ihr noch nicht einmal! "Wenn Paris weiterhin so frech ist, werden wir ein weiteres Sex-Tape von ihr veröffentlichen", drohen Brits Freunde im 'Daily Star'. Auf dem geheimen Video soll Paris beim Knutschen zu sehen sein - mit einer Freundin von Britney Spears.

Paris nimmt's locker: Sie soll über die Drohungen von Brits Entourage nur gelacht haben. Kein Wunder, schließlich hat die Welt ihr längst beim Sex zugeschaut.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.