Britney in der Gummizelle

Schwer geschädigt

© PPS/ www.photopress.at

Britney in der Gummizelle

Ein Freund der Familie sagte, dass Britney momentan in einer Gummizelle untergebracht ist. Sie muss die nächsten 14 Tage in der neurochirurgischen Resnick-Klinik verbringen. Von den Ärzten wurde sie als „schwer geschädigt“ eingestuft und entmündigt. Ihr Vater ist zurzeit ihr Vormund, die ganze Familie sei über ihren Zustand „in großer Sorge“.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.