Dänisches Blatt druckt keine Kate-Fotos mehr

'Unten ohne'-Bilder

Dänisches Blatt druckt keine Kate-Fotos mehr

Erst gestern sorgten neue Urlaubs-Bilder der Herzogin für Aufregung: das dänische Magazin „Se Og Hor“ traute sich, bisher unveröffentlichte Bilder, auf denen Kate ohne Bikini-Unterteil zu sehen ist in einem 16-seitigen Special zu drucken.

Nun soll der Chefredakteur des Magazins, Kim Henningsen, gegenüber CNN bekannt gegeben haben, dass in Zukunft keine Bilder der Herzogin, auf denen sie nackt zu sehen ist, mehr erscheinen werden.

daenemark.jpg
(c) APA, Der Chefredakteur Kim Henningsen des dänischen Blattes "Se og Hoer"

Als die neue Ausgabe des Klatsch-Magazins, auf dessen Titelseite Kate ohne Höschen zu sehen ist erschien, verteidigte sich Henningsen mit folgendem Statement: „Es ist ein Set von einzigartigen Bildern eines A-Promis. Es ist mein Job sie zu veröffentlichen. Wenn die royale Familie uns verklagen will, dann wird es so sein und dann werden wir damit umgehen müssen.“

Gegen das französische Closer Magazin gewannen Kate und William bereits einen Prozess und forderten ein Veröffentlichungs-Verbot. Dies dürfte nun auch bei „Se Og Hor“ ohne Gerichtsprozess durchgestezt worden sein.

William & Kate erobern Südostasien 1/17

William & Kate erobern Südostasien

William & Kate erobern Südostasien 2/17

William & Kate erobern Südostasien

William & Kate erobern Südostasien 3/17

William & Kate erobern Südostasien

William & Kate erobern Südostasien 4/17

William & Kate erobern Südostasien

William & Kate erobern Südostasien 5/17

William & Kate erobern Südostasien

William & Kate erobern Südostasien 6/17

William & Kate erobern Südostasien

William & Kate erobern Südostasien 7/17

William & Kate erobern Südostasien

William & Kate erobern Südostasien 8/17

William & Kate erobern Südostasien

William & Kate erobern Südostasien 9/17

William & Kate erobern Südostasien

William & Kate erobern Südostasien 10/17

William & Kate erobern Südostasien

William & Kate erobern Südostasien 11/17

William & Kate erobern Südostasien

William & Kate erobern Südostasien 12/17

William & Kate erobern Südostasien

William & Kate erobern Südostasien 13/17

William & Kate erobern Südostasien

William & Kate erobern Südostasien 14/17

William & Kate erobern Südostasien

William & Kate erobern Südostasien 15/17

William & Kate erobern Südostasien

William & Kate erobern Südostasien 16/17

William & Kate erobern Südostasien

William & Kate erobern Südostasien 17/17

William & Kate erobern Südostasien

  Diashow

Postings (7)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

racer2013 (GAST)
>>
01.10.2012 22:53:22 Antworten

Prinz William sollte beim nächsten Urlaub eine bewachte Sperrzone im Radius von 2 km einrichten lassen, dann wäre ein für allemal Schluss mit diesen geschmacklosen Aufnahmen! Werden dort dann Paparazzis erwischt, hätten die dann echte Probleme!

Gfrast
>>
01.10.2012 03:57:29 Antworten

die ist sicher nicht rasiert..deswegen...

lawer12 (GAST)
>>
30.09.2012 20:48:06 Antworten

Höchste Zeit für eine ganz klare EU-weit gültige Gesetze ohne Schlupflöcher! Sich auf die Pressefreiheit zu berufen und gar von Zensur zusprechen ist völlig daneben! Diese Bilder dienen NICHT der Informationspflicht oder sind von größerem öffentlichen Interesse, sondern nur dem kommerziellen Profit.

MC56 (GAST)
>>
30.09.2012 18:28:51 Antworten

Wenn man sonst nichts findet muss das Niveau direkt dermaßen sinken, unfassbar! Obwohl ich Kate wirklich mag, sie hatte sich auch im Haus an und umziehen können. Sie muss doch wissen, gerade wenn der Balkon Richtung Strasse verläuft, dass das fuer Paparazzis ein gefunden Fressen wird ...

ja klar drucken sie keine mehr (GAST)
>>
30.09.2012 17:40:36 Antworten

haben ja keine mehr zum drucken.

oe26
>>
30.09.2012 16:37:16 Antworten

Ich hasse geldgierige Arschlöcher ohne Anstand und Gewissen. Solche Leute sollte man auf ewig wegsperren.

SOS_Wien
>>
30.09.2012 14:39:51 Antworten

Naja, was sollens jetzt doch bringen? Den künstlichen Darmausgang, wenn sie 97 ist?