Dany Rieds gewichtiger Ehevertrag

Schlank für den Mann

Dany Rieds gewichtiger Ehevertrag

Sie wurde zwar von Richard Lugner (75) in der ATV-Sendung Mörtel sucht das Glück abserviert, doch jetzt geht ihr Traum in Erfüllung: Dany Ried (40) heiratet einen kanadischen Millionär namens Martin Mattes. „Die Trauung ist im Herbst“, strahlte Ried am Mittwoch im ÖSTERREICH-Talk.

Ehe-Vertrag
Skurril ist nur der Ehevertrag, den der reiche Kanadier Dany vorlegte: „Wenn sie über 70 Kilo wiegt, dann bekommt sie nur 75% von der Hälfte meines Vermögens, wenn sie über 80 Kilo wiegt, dann nur 50%, über 90 Kilo nur mehr 25% und wenn sie über 100 Kilo wiegt, dann gar nichts“, erzählt Mattes die interessante „Kilo-Klausel“. Dany nimmt es gelassen: „Schließlich geht es um die Hälfte von rund sieben Millionen Dollar und so schau ich wenigstens auf meine Figur.“ Fit halten will sich die reizvolle Blondine: „Mit einem persönlichen Fitnesstrainer“.

Liebe ist...
Aber zwischen den beiden geht es doch nicht (nur) um Geld und Gewichte, sondern um die wahre Liebe: „Sein Heiratsantrag war total romantisch. Wir waren in Berchtesgaden in Deutschland. Auf einmal kniete er sich nieder und fragte mich, ob ich ihn heiraten will. Als im gleichen Moment die Sonne zum Vorschein kam, wusste ich, dass er der richtige Mann für mein Leben ist“, schwärmt Dany über die Minuten, die ihr Leben für immer verändern sollten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.