David Duchovny wegen Sexsucht in Klinik

"Akte X"-Star

David Duchovny wegen Sexsucht in Klinik

Der amerikanische Schauspieler David Duchovny ("Akte X") lässt sich wegen seiner Sexsucht behandeln. In einer Stellungnahme, die am Donnerstag in Los Angeles von seinem Anwalt veröffentlich wurde, erklärte der 48-Jährige, er habe sich freiwillig in eine Klinik begeben. "Ich bitte um Respekt für die Privatsphäre meiner Frau und meiner Kinder, während wir uns als Familie dieser Situation stellen", hieß es.

Duchovny spielt in der Fernsehserie "Californication" einen sexbesessenen Mann. Der Schauspieler ist zurzeit in dem zweiten Film zur Science-Fiction-Serie "Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI" mit dem Titel "Akte X - Jenseits der Wahrheit" zu sehen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 6

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.