Depp & Paradis geben sich das Ja-Wort

Hochzeit im Juni

© Photo Press Service www.pps.at

Depp & Paradis geben sich das Ja-Wort

Zehn Jahre wilde Ehe sind genug. Jetzt wollen Hollywoodstar Johnny Depp (44) und Langzeit-Freundin Vanessa Paradis (35) heiraten. Kolportierter Hochzeitstermin ist der 14. Juni. Zwar hatte die französische Sängerin (Joe le taxi) immer betont: „Unsere Liebe ist so stark, wir müssen sie nicht legalisieren.“ Doch wie eine Freundin des Paares jetzt verriet, kommt der Impuls von der attraktiven Chansonnette. „Erst kürzlich hat Vanessa zu Johnny gesagt, dass sie gerne heiraten würde. Und Johnny liebt Vanessa so sehr“, verriet die Freundin weiter, „dass er ihr diesen Wunsch erfüllen möchte.“

Hochzeit am 14. 6. in Georgia
In den nächsten Tagen bereits will das Paar die Einladungen verschicken. Endlich Ja sagen wollen sie am 14. Juni in Georgia, damit es die Eltern des „Fluch der Karibik“-Stars von Florida nicht so weit haben. Mit ein Grund für die Hochzeit soll, so Insider, auch die schwere Krankheit von Tochter Lily-Rose (8) gewesen sein, die fast gestorben wäre. „Dadurch fühlen sich die beiden noch mehr verbunden“, weiß eine Vertraute.

Zudem hatte Depp immer betont: „Wenn wir einmal heiraten sollen, dann sollen unsere Kinder auch etwas davon haben.“ Sohn Jack (6) sei jetzt schon aufgeregt. Einziger Wermutstropfen: Vanessa Paradis ist sich noch unsicher, ob sie Depps Namen annehmen soll. „Es wäre eine Schande, ihren Namen zu ruinieren“, hatte der erst vor wenigen Wochen betont.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.