Diane Keaton wartet noch immer auf

Ewige Suche

© Photo Press Service, www.photopress.at

Diane Keaton wartet noch immer auf "Mr. Right"

Oscar-Gewinnerin Diane Keaton wartet noch immer auf ihren Traummann. Sie habe sich ihr Leben lang "eine starke und substanzielle" Beziehung gewünscht, aber nie gehabt, sagte die Schauspielerin, die am Samstag ihren 62. Geburtstag feiert, in einem Interview. Erst in einer solchen Partnerschaft habe sie Mutter werden wollen und das Kinderkriegen daher immer weiter verschoben, sagte Keaton dem "Ladie's Home Journal". Sie hatte unter anderem Beziehungen mit Woody Allen und Warren Beatty und hat zwei Kinder adoptiert, die heute zwölfjährige Dexter und den sieben Jahre alten Duke.

Sie habe ein ungewöhnliches Leben geführt, "ganz offensichtlich karriereorientiert", sagte Keaton weiter. "Ich war froh, bis in meine 40er hinein Tochter zu sein." Kinder zu haben sei für sie kein unwiderstehliches Ziel gewesen, sondern "ich habe nie gedacht, dass ich jemals bereit sein würde, Mutter zu sein". Dass sie nicht dem richtigen Partner begegnet sei, habe ihre Unentschlossenheit noch verstärkt. Jahrelang sei sie egoistisch gewesen, aber mit Kindern "kann man nicht rumsitzen sagen 'ach ich Ärmste'".

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.