Zensur

Zensur

Zensur

Zensur

Diddys neuer Werbespot zu scharf fürs TV

Für seinen neuen Duft 'Unforgivable' hat Rapper Sean 'Diddy' Combs eine ganz besonderen Werbespot gedreht. In einer Bar schleppt der Hip-Hop-Star eine dunkelhaarige Schönheit (Model Jessica Gomez) ab. Mit dem Taxi geht es ins Hotelzimmer. Doch der Weg ist zu weit - schon am Gang fallen die beiden übereinander her. Auch in der Suite geht es anschließend heiß her.

Zu sexy fürs Fernsehen
Die Sex-Szenen sind für das prüde US-Fernsehen eindeutig zu deftig. Nicht nur das öffentliche Fernsehen weigert sich, den Werbespot zu zeigen, auch aus dem Kabel-TV wird der Clip verbannt. Noch nicht einmal MTV will das sündige Filmchen zeigen. Die Macher verlangen eine entschärfte Version von Diddy - der weigert sich freilich.

Ausgezahlt hat sich die Aktion wohl trotzdem, mehr Aufmerksamkeit für das neue Duftwässerchen konnte er sich wohl kaum wünschen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.