Die Beckhams schmieren sich Vogelkot ins Gesicht Die Beckhams schmieren sich Vogelkot ins Gesicht

Beauty-Geheimnis

© Photo Press Service, www.photopress.at

© dpa/APA

Die Beckhams schmieren sich Vogelkot ins Gesicht

Igitt, igitt! Für ihr Aussehen ist David und Victoria Beckham wirklich nichts zu grauslich. Während die meisten Menschen einen großen Bogen um Vogelsch*** machen, schmieren die beiden sich den Kot von Nachtigallen ins Gesicht.

Akne-Mittel
Die Exkremente der Vögel sollen bei dem Paar für eine makellose Haut Sorgen. Sie sind Bestandteil einer Creme der Marke Geisha Facials, für die Vic ca. 130 Euro hinblättert. Damit bekämpft sie ihre Akne – sie leidet seit ihrer Jugend unter der Hautkrankheit. Das Zeug wirkt so gut, dass auch David es jetzt verwendet, so ein Insider im Closer Magazine.

"Als Victoria kürzlich in Japan war, bewunderte sie die reine Haut der heimischen Frauen und fand heraus, dass es an diesen Gesichtsbehandlungen liegt", verrät ein Freund des eitlen Celebrity-Couples. Als Vic aus Asien zurückkehrte, spürte sie eine New Yorker Shop auf, der das Produkt führt. Jetzt hat sie Vogelkacke-Creme sogar zu hause. "Sie hat es ausprobiert und ist begeistert, wie toll ihre Haut aussieht."

Foto oben: (c) dpa/APA

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.