Dita von Teese im Opernball-Interview

ÖSTERREICH exklusiv

Dita von Teese im Opernball-Interview

Die Dame gibt heiß-kalt. Während Dita von Teese (35), Nackt-Star mit Kultcharakter, am 30. Jänner im Lugner Kino noch den Männern mit ihrer berühmten Strip-Show einheizt, gibt sie sich tags drauf als Mörtels Logen-Gast beim Opernball stilvoll. „Ich habe ein Haute-Couture-Kleid von Elie Saab für den Ball gewählt“, verrät die Stil-Ikone im exklusiven ÖSTERREICH-Talk. Denn die Luxus-Stripperin – von Teese machte auch mit Lesben-Pornos auf sich aufmerksam – hat einen Faible für den libanesischen Designer der Hollywoodstars (stattete Charlize Theron zur Oscar-Verleihung aus). Außerdem will die Ex-Frau von Schockrocker Marilyn Manson in Wien Museen besuchen und eine Sightseeingtour machen.

ÖSTERREICH: Nächsten Mittwochvormittag landen Sie am Flughafen Schwechat. Sie waren schon mal in Wien...

Dita von Teese: Ja, ich war beim Life Ball im Wiener Rathaus. War ein herrlicher und ein ganz besonderer Abend. Wien ist eine wunderschöne und aufregende Stadt. Ich liebe Wien.

ÖSTERREICH: Heuer sind Sie Richard Lugners Stargast beim Opernball ...

von Teese: Ja. Auch wenn ich noch nie beim Opernball war, weiß ich, dass es mir gefallen wird. Denn ich liebe es, schöne Kleider zu tragen, mich zu schminken und mich perfekt zu stylen. Ich bin kein Frauen-Typ, der in weißen Schlabber-T-Shirts und blauen Jeans ausgeht.

ÖSTERREICH: Was für ein Kleid werden Sie am Opernball tragen?

von Teese: Ich habe mich für ein Elie Saab-Haute-Couture-Kleid entschieden.

ÖSTERREICH: Von wem werden Sie sich stylen lassen?

von Teese: Das mache ich alles selber! Meine Frisur kreiere ich und auch mein Make-up.

ÖSTERREICH: Können Sie Walzer tanzen?

von Teese: Ich habe vor Jahren Walzer tanzen gelernt, möchte aber meine Tanzkenntnisse am Tag des Opernballs noch ein bisschen auffrischen. Der Walzer ist ein sehr komplizierter Tanz. Herr Lugner schlug mir die Tanzschule Elmayer vor, um meine Kenntnisse aufzufrischen. Wir werden es sehen, ob es hilft.

ÖSTERREICH: Wollen Sie sich auch die Stadt ansehen?

von Teese: Selbstverständlich. Für Donnerstag sind keine weiteren Termine außer einer Tanzstunde vorgesehen. Ich werde auf jeden Fall den Tag nutzen, und eine Sightseeingtour machen. Ich möchte Museen und verschiedene Mode-Ausstellungen besuchen. Ich interessiere mich sehr für die Vintage-Mode – für den Kleidungsstil der 30er- und 40er-Jahre.

ÖSTERREICH: Wie lange bleiben Sie in Österreich?

von Teese: Am Freitag, einen Tag nachdem Opernball, fliege weiter.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.