Ein Hauch von Hollywood in Wien

Women's Awards

© APA

Ein Hauch von Hollywood in Wien

Ein Hauch von Hollywood Donnerstagabend vor der Wiener Stadthalle: Stars und Persönlichkeiten der "Women's World Awards" ließen sich vom Regen nicht abhalten und erschienen in glitzernden Roben und mit lächelnden Gesichtern am Roten Teppich. An lautesten wurde die Sängerin Anastacia begrüßt: "Anastacia"-Rufe ihrer Fans begleiteten den blonden Star im weißen Schneeköniginnen-Kleid.

"Wetter? Es ist Winter, da ist es ja überall kalt", strahlte die Schauspielerin Monica Bellucci Sonnenschein in ihrem blasslila Kleid aus, während in der Fanzone ein lautes "Monica" zu vernehmen war. Die Dunkelhaarige wandte sich in die Kamera eines italienischen Fernsehteams, rief: "Ciao Silvio" und verschwand mit einem Handkuss. Inzwischen huschte das Model Elle Macpherson im grüngoldenen Gewand vorbei.

Königin Noor von Jordanien erschien in einem blauschimmernden Kafkan. Das Miteinander sei wichtig, erklärte sie, das gemeinsame Unterstützen und Herausforderungen annehmen. Schauspieler Otto Götz zeigte sich neben der Hoheit etwas verunsichert: "Ich stehe neben einer Königin, was sag ich denn da?"

Für Sängerin und Schauspielerin Marianne Faithfull war es eine Überraschung, dass sie ausgezeichnet wurde. Schauspieler Christopher Lee erklärte, die "Women's World Awards" seien ein "extrem wichtiger Event" für Frauen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 6

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.