Eminem verbrachte Weihnachten im Krankenhaus

Schwer erkrankt

© Photo Press Service, www.photopress.at

Eminem verbrachte Weihnachten im Krankenhaus

Große Sorge um US-Rapper Eminem (35). Der Musiker, der sich schon vor längerer Zeit aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hat, soll ernst zunehmende gesundheitliche Probleme haben. Marshall Mathers, wie er mit bürgerlichem Namen heißt, soll fast 100 Kilo wiegen – bei einer Körpergröße von 1,73 Metern. Damit tut er sich nichts Gutes!

Komplikationen
Zu Weihnachten wurde Eminem in ein Krankenhaus in seiner Heimatstadt Detroit gebracht. Sein Sprecher bestätigte gegenüber dem Internetdienst TMZ gesundheitliche Probleme: "Über die Feiertage war Marshall Mathers, aka Eminem, in ärztlicher Obsorge in einem Spital in Detroit wegen Komplikationen nach einer Lungenentzündung. Er wurde mittlerweile entlassen und erholt sich zu Hause gut."

Insiderberichten zufolge soll es sich bei den "Komplikationen" um ernsthafte Herzprobleme handeln. Bei der drastischen Gewichtszunahme, einst trug der Rapper den Spitznahmen 'Slim Shady', kein Wunder.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 3

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.