Er massiert die Nanny, Angie flippt aus

Ohrfeige für Brad

Er massiert die Nanny, Angie flippt aus

Brad Pitt und Angelina Jolie kommen nicht zur Ruhe. Bei sechs Kindern ist das keine große Überraschung: Das zehrt an den Nerven. Auch das Kindermädchen steht wohl unter Stress. Brad wollte Abhilfe schaffen, so das Star Magazine, und massierte sie. Just in dem Augenblick kam Angie ins Zimmer.

Die Aktrice fand den Anblick gar nicht komisch und flippte völlig aus. Angelina brüllte herum und warf die Nanny aus dem Haus. Das wütende Geschrei weckte die Zwillinge. Verstört begannen Knox und Vivienne zu weinen.

Ohrfeige
"Als Brad versuchte, die Zwillinge und die Nanny zu beruhigen, drehte Angie völlig durch und schlug ihn mitten ins Gesicht. Brad war fassungslos."

Auseinandersetzungen gibt es auch wegen Brads Mutter Jane Pitt. Während Angelina in Washington für Salt vor der Kamera steht, hat Brad Babydienst. Eine Aufgabe die ihn dem National Enquirer zufolge gelegentlich überfordert.

Hilfe für Brad
Gar kein Problem, seine Mami bot prompt ihre Unterstützung an und war sogar bereit, vorübergehend zu ihrem Sohn und seiner Familie zu ziehen.

Das ging Angelina Jolie gewaltig gegen den Strich. Die findet nämlich, Brad sollte dazu imstande sein, sich alleine um die sechs Kinder zu kümmern. Seinen Hilfeschrei betrachtete sie als feigen Rückzieher.

"Sie kümmerte sich um die Kinder, während Brad seinen letzten Film in Deutschland machte, also denkt sie, jetzt ist er an der Reihe", weiß eine Quelle aus dem Umfeld der Stars. Brad Pitt musste mütterlichen Beistand ablehnen. Denn: Angie hat das Sagen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.