Erste Eindrücke vom Jungbauernkalender 2009

Präsentation

Erste Eindrücke vom Jungbauernkalender 2009

Er ist da: Der Jungbauernkalender 2009 wurde am Mittwoch in Wien präsentiert.

Erstmals wurden die gelungenen Bilder nicht in der Natur gemacht. "Statt Aufnahmen in freier Natur werden diesmal in Studioaufnahmen Lebensmittel, Menschen und Sinnlichkeit in Szene gesetzt. Mit grafischen Details wird das Ganze zum fotografischen Gesamtkunstwerk vollendet", erzählt Jungbauern-Obfrau Elisabeth Köstinger stolz.

Keine Profi-Models
Der Kalender, längst ein begehrtes Kultobjekt, ist der Botschafter einer modernen und zukunftsorientierten jungen Landwirtschaft: "Nicht Profi-Models, sondern junge Menschen aus der Landwirtschaft zeigen mit Charme und Selbstbewusstsein, dass sich bäuerliches Unternehmertum stets auch im Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne bewegt."

In der Gärtnerei Flicker in Wien-Donaustadt gewährten die feschen Jungbauernmodels am Mittwoch gemeinsam mit den Fotografen Christoph Pirnbach und Irina Gavrich einen ersten Einblick in ihre Arbeit. "Die heimischen Bäuerinnen und Bauern produzieren Lebensmittel in höchster Qualität – und das haben wir uns für das Kalenderprojekt 2009 zum Thema gemacht", erklärt Katrin Rödlich, Jungbauern-Generalsekretärin.

Erfolgsgeschichte
Der Jungbauernkalender ist längst Kult. 2009 erscheint er schon zum neunten Mal. Die erste Auflage kam 2001 noch ausschließlich in einer Girls-Edition heraus. Wegen des großen Erfolges gab es 2002 bereits die Men-Edition. 2006 kam sogar eine eigene German Edition dazu.

Heuer bewarben sich über tausend junge Frauen und Männer, die Teil dieses Kalenders werden wollten.

Online bestellen unter www.jungbauernkalender.at oder per Fax unter 01/505 81 73-9913.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 6

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.