"> Ex-Bro'Sis-Star Indira Weis in USA verhaftet
Ex-Bro'Sis-Star Indira in USA verhaftet

Horrornacht in Zelle

Ex-Bro'Sis-Star Indira in USA verhaftet

Die ehemalige Bro’Sis-Sängerin Indira Weis (30) wurde am Samstag bei der Einreise in die USA am Flughafen von Miami von der Polizei in Gewahrsam genommen, da sie angeblich falsche Angaben zur Einreise gemacht hatte.

"Wie eine Verbrecherin behandelt"
Zur deutschen Bild Zeitung sagte sie: "Die Beamten behaupteten, ich wolle in den USA ohne Arbeitsgenehmigung für einen deutschen TV-Sender arbeiten. Dabei wollte ich mir nur eine schöne Woche bei einem Freund in Miami machen."

Nacht in Zelle
Bis sie am Sonntag wieder nach Deutschland abgeschoben wurde, musste sie nach eigener Aussage die Nacht in einer Zelle des Flughafengefängnisses verbringen. "Die haben mich wie eine Verbrecherin behandelt. In meiner Zelle waren nur eine Liege, ein Waschbecken und eine Toilette. Ich durfte nur meine Zahnbürste mitnehmen," erzählte sie der Bild.

Mit einem in die Zelle geschmuggelten Kamerahandy dokumentierte sie die Zustände, die sie nach eigener Aussage nervlich zerrüttet haben: "Am Schluss war ich nervlich fix und fertig und habe nur noch geheult."

Indira soll sich nun einen Anwalt genommen haben, um gegen die Inhaftierung und Abschiebung vorzugehen. "So mies lasse ich mich von den Amis nicht behandeln," zitiert die Bild.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.