Sonderthema:
Ihr berührender Abschiedsbrief

Farrah Fawcett

© Photo Press Service, www.photopress.at

Ihr berührender Abschiedsbrief

"Das größte Geschenk meines Lebens war, deine Mutter zu sein", schrieb Farrah Fawcett in einem berührenden Abschiedsbrief, der auf ihrer Beerdigung verlesen wurde. Ihrem Sohn Redmond, der gerade eine Haftstrafe verbüßt, gab sie mit auf den Weg: "Ich hoffe, du schaffst es, all deine Probleme zu lösen, wenn ich dich verlasse und als Mensch zu wachsen."

Unter Tränen lauschten Farrahs langjähriger Lebensgefährte Ryan O'Neal und Redmond ihren letzten Worten. Ihre 30-jährige On/Off-Beziehung mit Hollywood-Star Ryan kommentierte Farrah: "Wenn ich herausgefunden habe, worum sich alles dreht, kann ich es dir sagen."

Dank
"Du hast mir das Leben geschenkt und du warst der beste Vater, den es gibt", verabschiede Farrah Fawcett sich von ihrem Vater James.

2006 erkrankte Farrah Fawcett an einer seltenen Form von Darmkrebs. Eine bewegende Dokumentation zeigt ihren schweren, vergeblichen Kampf gegen die heimtückische Krankheit. Am 25. Juni 2009 erlag sie ihrem Leiden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.