Fendrich & Wagler machen Liebesurlaub in Kuba

À la Hemingway

© Lise Niesner

Fendrich & Wagler machen Liebesurlaub in Kuba

Während über seinen Kopf hinweg fleißig TV-Pläne geschmiedet werden, gönnt sich Entertainer Rainhard Fendrich (52) mit seiner Verlobten Ina Nadine Wagler (31) einen ausgedehnten Liebesurlaub auf Kuba. "Ina Nadine ist mit mir im letzten Jahr durch die Scheiße gegangen. Jetzt endlich kehrt Ruhe in unsere Beziehung", gab der Austro-Popper noch vor wenigen Wochen verliebt im ÖSTERREICH-Interview zu Protokoll. Jetzt folgt er mit Ina Nadine Ernest Hemingways Spuren auf einer Studienreise durch Kuba, vor allem durch Havanna. "Er will sich dort auch vom Havanna-Jazz inspirieren lassen", so Agnes Rehling, Top-Agentin des Barden. Im Anschluss legt das Paar – "eine Hochzeit mit Ina ist nicht ausgeschlossen", wie Fendrich betont – noch ein paar erholsame Tage am Strand unter Palmen ein.

Comeback als TV-Moderator?
Zeit genug also, um in Ruhe über das Angebot von ATV, die Austro-Version des erfolgreichen US-Musikformats 'The Singing Bee', nachzudenken. Einer Art Karaoke-Show, in der die Kandidaten angespielte Lieder weitersingen müssen, ohne dass ihnen der Text eingeblendet wird. In Amerika erreichte das Unterhaltungs-Format auf NBC 13 Millionen Seher. "Ich kenne die Sendung aus den USA", so Fendrich zu ÖSTERREICH. "Und sie gefällt mir sehr gut. Ich denke über das Angebot nach. Aber konkrete Verhandlungen mit dem Sender wird es erst nächste Woche geben, wenn ich aus dem Urlaub zurück bin." Er wolle zur Show seine Band mitbringen. Zudem gilt zu klären, ob sich die TV-Sendung – Ende des Jahres sollen die Aufzeichnungen beginnen – mit den Engagements des schauspielenden Sängers vereinbaren lassen. Demnächst beginnen Theaterproben, und ab 3. 11. präsentiert der Barde sein Soloprogramm im Wiener Theater Walfischgasse.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.