Gisele Bündchen allergisch gegen Mailand

Problem in der Luft

© Photo Press Service, www.photopress.at

Gisele Bündchen allergisch gegen Mailand

Topmodel Gisele Bündchen findet die Luft in der Modemetropole Mailand einfach zu schlecht. "Ich liebe Mailand, aber die Luft ist einfach unerträglich: Jedes Mal bekomme ich eine schreckliche Allergie und leide unter einer geschwollenen Nase", sagte die Brasilianerin nach einem Bericht der italienischen Tageszeitung "La Stampa" vom Mittwoch.

Vermutlich gebe es in Mailand zu viele Autos. Die 28-Jährige, die sich für den Umweltschutz engagiert, forderte eine unverzügliche Bekämpfung des Problems und die Verbannung von "Dreckschleudern" aus der Stadt. In einem Interview mit der brasilianischen Frauenzeitschrift "Glamour" ließ sie laut "La Stampa" sogar durchblicken, dass sie solange nicht mehr auf Modenschauen in Mailand laufen wolle, bis die Luftverschmutzung zurückgegangen sei.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 6

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.