Gundis Zambo machte am Telefon Schluss

Nach 13 Jahren

© dpa/APA

Gundis Zambo machte am Telefon Schluss

Nach 13 Jahren beendete Gundis Zambo ihre Beziehung mit Christoph Mahrdt (49) am Telefon. "Mich hat unsere Beziehungskrise zum Schluss so sehr belastet, dass ich fast daran kaputtgegangen wäre", gesteht sie im Interview mit der deutschen Bunte. Am Ende dachte sie ständig über Christoph und ihre Probleme nach: "Ich habe mich die ganze Zeit im Kreis gedreht."

Fernbeziehung
Die Trennung war absehbar, erzählt Gundis. Christoph lebt seit sechs Jahren aus beruflichen Gründen in Moskau – an der großen Distanz scheiterte ihre Liebe schließlich. Die letzten Monate waren hart. Immer wieder sprachen die beiden über ihre Beziehung und eine eventuelle Trennung: "Wir haben es nur nie fertiggebracht, das Thema durchzuziehen, wenn wir zusammen waren."

Gundis Zambo macht ihrem Ex-Freund keine Vorwürfe: "Christoph hat immer sein Bestes gegeben." Christoph Mahrdt ist kein Familienmensch, eher ein "einsamer Wüstenwolf". Dafür hat die 43-jährige Moderatorin geliebt. Aber auf Dauer führte das zu Problemen. Er konnte ihr nicht den Rückhalt geben, den sie sich in ihrer Beziehung gewünscht hätte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.