Harry Potter-Star drohen 14 Jahre Knast

Cannabis

© Photo Press Service, www.photopress.at

Harry Potter-Star drohen 14 Jahre Knast

Der neueste Harry Potter-Film sorgt derzeit weltweit für Schlagzeilen. Einer der Darsteller kann das Rampenlicht aber ganz und gar nicht genießen, denn ihm drohen bis zu 14 Jahren Gefängnis. Jamie Waylett, der den Vincent Crabbe spielt, soll im Haus seiner Mutter in London zehn Cannabispflanzen angebaut haben.

Waylett wurde Ende April festgenommen, weil Polizisten in seinem Auto angeblich acht Tütchen mit Drogen gefunden haben. Bei einer Hausdurchsuchung bei seiner Mutter sollen dann die Pflanzen gefunden worden sein.

Der Schauspieler muss sich noch im Juli vor Gericht verantworten. Ihm drohen bis zu 14 Jahre Gefängnis.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.