Hat Britney heimlich geheiratet?

Ehegerüchte

© PPS/ www.photopress.at

Hat Britney heimlich geheiratet?

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, ist die Ehe - sollte sie denn tatsächlich geschlossen worden sein - nicht gültig. Adnan ist nämlich noch verheiratet. Britney soll stinksauer sein. Die beiden trennten sich deshalb angeblich sogar kurzzeitig. Jetzt will die Sängerin ihrem Liebsten aber noch eine zweite Chance geben. Allerdings erst nach seiner Scheidung.

Adnan Ghalib ist seit vier Jahren mit Azlynn Berry verheiratet. Nachdem diese von seiner Affäre mit Britney Spears erfuhr, reichte sie die Scheidung ein.

Geschlossene Anstalt
Spears war vor einer Woche nach knapp einwöchiger Behandlung vorzeitig aus der geschlossenen psychiatrischen Abteilung der Universitätsklinik Los Angeles entlassen worden. Ihre Eltern erklärten daraufhin, sie machten sich Sorgen um das Leben ihrer Tochter. Sie sei in einer psychischen Krise besser im Krankenhaus aufgehoben.

Am 19. Februar muss Brit wieder vor Gericht erscheinen. Es geht um den Sorgerechtsstreit um ihre Kinder mit ihrem Ex, Kevin Federline. Spears wurde auf Grund eines Eilantrags ihrer Eltern am 1. Februar 2008 von einem Gericht in Los Angeles entmündigt. Ihr Vater wurde vom Gericht als Vormund eingesetzt und verfügt gemeinsam mit einem Anwalt zukünftig über das Vermögen der Multimillionärin.

Schon einmal verheiratet
Am 3. Januar 2004 heiratete Spears im alkoholisierten Zustand ihren Jugendfreund Jason Alexander in Las Vegas. Die Ehe wurde jedoch innerhalb von 58 Stunden annulliert und als „Rekord“ ins Guinness-Buch der Rekorde eingetragen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.