Hat Mark Medlock einen Mann brutal verprügelt?

Schwere Vorwürfe

© AP

Hat Mark Medlock einen Mann brutal verprügelt?

Das passt so gar nicht zum Image vom sensiblen "Bobbele", dem Schützling von Dieter Bohlen. Er soll, das berichtet die deutsche Bild Zeitung, einen 52-Jährigen Computerfachmann brutal zusammengeschlagen haben.

Ohne Vorwarnung
"Ich stand an der Bar und unterhielt mich", schildert der Mann den Vorfall im Sauna-Bereich des Berliner Krumme-Bads. Frank W. zur Bild: "Ich hatte Medlock schon vorher gesehen und mich mit ihm unterhalten. Da war er ganz nett." Der Sänger soll ihn ohne Vorwarnung hart ins Gesicht geschlagen haben, traf sein linkes Auge. "Kurz darauf bekam ich von ihm einen zweiten Schlag an den Kopf, sodass ich zu Boden fiel und blutete."

Mark Medlock soll wütend gebrüllt haben: "Medlock schrie mich an: ,Ich f*** dich und du nicht mich! Du kleine Schwuchtel, du!‘ Warum Medlock so ausrastete, weiß ich nicht." Angeblich war der DSDS-Star erst zu bremsen, als Augenzeugen dazwischen gingen. Der soll daraufhin fluchtartig die Bar verlassen haben.

Frank W. musste ein Hämatom am linken Auge sowie Prellungen an Jochbein und Oberlippe in einem Krankenhaus behandeln lassen. Er erstattete Strafanzeige.

Mark Medlock wollte die Vorwürfe vorerst nicht kommentieren.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.