Hat Milliardärin einen neuen Mann fürs Leben?

Knutscherei

© (c) APA-Photo: HASLINGER

Hat Milliardärin einen neuen Mann fürs Leben?

Ort: Die Frankfurter Alte Oper. Zeit: vergangener Samstagabend. Das Motto des Opernballs „Printemps, Primavera – Frühling.

Bei dem glanzvollen Event (Tickets: 130 bis 750 Euro, Erlös für Unicef, Stargast Ex-„Bee Gee“ Robin Gibb) tanzten die 2.300 Gäste schon um acht Uhr los: Milliardärin Ingrid Flick mit einem dunkelhaarigen Feschack. Hat sie das Glück zwei Jahre nach dem Tod ihres Mannes, des Unternehmers Friedrich Karl Flick, wieder gefunden? Die beiden knutschen zuerst verdeckt, halten eine Serviette vor die Kameras, um unerkannt zu bleiben, dann hemmungslos in aller Öffentlcihkeit.

Aber wer ist der Schöne an ihrer Seite? Er heißt Peter Scheer und ist Arzt. Er wohnt und arbeitet in den USA. Vor einem Jahr schon sah man Ingrid Flick mit dem charmanten Mediziner auf dem Ball in Frankfurt.

Ihr Neuer? Sie lächelt und sagt ausweichend: „Wir sind gute Freunde.“...

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.