Heidi Klums Jugendliebe war ein Österreicher

Austro-Liebe

© Erwin Schickinger

Heidi Klums Jugendliebe war ein Österreicher

Die Rede ist von Supermodel Heidi Klum und Volksmusik-Star Gottfried Seeber. Kaum zu glauben, aber vor rund zwölf Jahren waren die beiden ein Paar. Der Südtiroler Seeber, der am Samstag für seine Heimat beim Finale des Grand Prix der Volksmusik in Wien ins Rennen geht, verriet: „Ich war Heidis Jugendliebe. Wir waren ein Jahr lang ein Paar.“

Klums österreichische Jugendliebe
Wie alles begann? Die deutsche Beauty urlaubte seit ihrer Kindheit mit den Eltern in Südtirols Bergwelt. Erraten: Auch Heidi hatte eine Schwäche für Skilehrer. Bei Speckknödeln und Tiroler Kaminwurz in einer lauschigen Berghütte gestand Klum ihrem Pistenhelden ihre Liebe. Die Folge: Ein Jahr romantische Liebe in den Bergen. Heidi wollte sogar bei den Auftritten von Seebers Gruppe Die Pustertaler mitsingen.

Aus für die Berg-Heidi
Aber dann kam alles ganz anders: Klum wurde als Model entdeckt und die Wege der beiden trennten sich.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.