Heinzl muss zum Psychiater

Wegen Sido

Heinzl muss zum Psychiater

Autsch. Seine Freude über die Verurteilung des Magazins News, das geschrieben hatte, Dominic Heinzl habe nach dem Faustschlag von Sido eine Ohnmacht simuliert, währte nur kurz. Das Urteil wurde nun vom Oberlandesgericht aufgehoben. Im neuen Verfahren soll ein psychiatrisches oder psychosomatisches Gutachten über Moderator Heinzl erstellt werden.

Wichtig. Die Untersuchung des psychischen Zustands von Heinzl ist aus Sicht der Berufungsinstanz notwendig, da ein Gerichtsmediziner im ersten Prozess nicht genau sagen konnte, warum Heinzl ohnmächtig geworden ist.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.