Hochzeitsgerüchte um Brad und Angelina Unsinn?

Freunde dementieren

© Getty Images

Hochzeitsgerüchte um Brad und Angelina Unsinn?

Haben sie oder haben sie nicht? Immer wieder tauchen Spekulationen über eine bevorstehende Hochzeit von Angelina Jolie (32) und Brad Pitt (44) auf. Ihre erneute Schwangerschaft war Anlass genug, die Gerüchte aufleben zu lassen. Am Samstag soll es endlich so weit gewesen sein, US-Medien verlauteten: "Brangelina haben geheiratet!"

Zeremonie im kleinsten Kreis?
Die Zeremonie fand, so plauderten angebliche Insider aus, in einer Hochzeitskapelle im französischen Viertel in New Orleans statt. Geheiratet wurde im allerkleinsten Kreis. Hieß es.

Sprecherin ahnungslos
Das Dementi ließ nicht lange auf sich warten. "Ich habe keine Ahnung. Ich habe damit nichts zutun", weist Brad Pitts Sprecherin, Cindy Guagenti, die Gerüchte gegenüber dem Internetdienst E! News ab.

Lou Ann Talavera, Besitzern der Kapelle, in der Brangelina sich das Ja-Wort gegeben haben sollen, klärt auf: "Nein, sie waren gestern nicht hier und nein, sie haben hier nicht geheiratet." Ihr Mann Anthony fügt hinzu: "Ich habe die beiden noch nie getroffen."

Unsinn
Auch Freunde des Star-Couples stellen klar, das Gerede sei "kompletter und totaler Unsinn". Die beiden seien vergangenes Wochenende noch nicht einmal in New Orleans gewesen, sondern haben sich in ihrem Haus in Texas, Brad dreht dort den Film Tree of Life, aufgehalten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.