Houston: Kokain-Tod wird zu Krimi

Autopsie-Bericht veröffentlicht:

Houston: Kokain-Tod wird zu Krimi

Drogenrausch
Schockierender Autopsiebericht nach dem Tod von Starsängerin Whitney Houston (†48): Die Diva ertrank in der Badewanne im Beverly-Hilton-Hotel am 11. Februar, nach einem durch Koks-Konsum ausgelösten Herzanfall, legte Gerichtsmediziner Craig Harvey in seinem lange erwarteten Report nahe.

In Houstons Leiche wurde eine hohe Dosis Kokain gefunden, ein Indiz, dass sie es kurz vor ihrem Tod einnahm. Der wahrscheinlichste Todesablauf: Nach Jahren an rauchen, Drogen- und Alk-Missbrauch war Houstons Herz geschädigt, die Arterien verhärtet. Offenbar kokste sie in Suite 434, stieg dann in die volle Wanne. Sie erlitt einen Infarkt oder starke Herzrhythmusstörungen, der Blutkreislauf versagte. Ohnmächtig glitt sie unter die  Wasseroberfläche.

Diashow Fans trauern um Whitney Houston

Fans trauern um Whitney Houston

Fans trauern um Whitney Houston

Fans trauern um Whitney Houston

Fans trauern um Whitney Houston

Fans trauern um Whitney Houston

Fans trauern um Whitney Houston

Fans trauern um Whitney Houston

Fans trauern um Whitney Houston

Fans trauern um Whitney Houston

Fans trauern um Whitney Houston

Fans trauern um Whitney Houston

1 / 11


Wasser in Lunge
Sie war da noch am Leben, da sie Wasser „atmete“, so CNN-Experte Sanjay Gupta. Die Obduktionsmediziner fanden entsprechende Mengen in der Lunge. Entdeckt im Kreislauf wurden auch Spuren von Marihuana, dem Antidepressivum Xanax, dem Muskelrelaxer Flexeril und dem Antihistaminikum Benadryl. Die trugen jedoch nicht maßgeblich zum Tod bei, so der Report.

Krimi
Laut TMZ soll „jemand“ alle Koksspuren aus der Suite beseitigt haben – die gleiche Person, die die Droge beschaffte. Leolah Brown, die Schwester von Whitneys Ex, beschuldigte Houstons Rapper-Freund Ray J. Der dementierte heftig, er wäre am Todestag gar nicht in L.A. gewesen. Die Polizei begann mit den Ermittlungen.      H. Bauernebel

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.