Aufreger

© TZ Oesterreich Georg Hochmuth

"Ich kenne Frau Reiter zwar, aber rein beruflich!"

Wenn Armin Assinger (43) heute Abend in der Stiftskirche Neustift (Südtirol) aus der Bibel liest, dann wird seinem Wort doppelt Aufmerksamkeit geschenkt. Denn seit gestern kursieren Fotos, die den TV-Star mit einer blonden Frau zeigen. Dabei handelt es sich nicht um seine Ehefrau Bettina, sondern um die Salzburger Top-Managerin Helga Reiter, die mit Assinger – laut der aktuellen Ausgabe des Salzburger Magazins Echo – mehr als nur befreundet sein soll.

Echo-Redakteur Andreas Zeppelzauer hat die Bilder gemacht: „Ich habe durch einen Zufall von der Bekanntschaft erfahren und bin den beiden nach Köln nachgereist. Im Nachhinein ergaben meine Recherchen, dass Assinger und Frau Reiter bereits im Wiener Hotel Le Meridien Mitte November turtelnd gesichtet wurden.“

ÖSTERREICH erreichte den Millionenshow-Moderator am Telefon: „Diese Behauptungen entbehren jeder Grundlage“, so Assinger. „Ich kenne Frau Reiter zwar – aber rein beruflich!“

Kölner Nächte
Die Fotos zeigen das „Paar“ am Salzburger Flughafen, wo es sich mindestens zweimal (am 29. 11. und am 6. 12.) getroffen hat, um nach Köln zu fliegen – dort zeichnet Assinger fast wöchentlich das TV-Quiz Millionenshow auf. Weiters dokumentiert das Bildmaterial die Mittdreißigerin und den Ex-Sportler beim Spaziergang durch Köln, beim Kaffeetrinken im Starbucks und beim gemeinsamen Verlassen des Hotel Hilton, wo sie beide übernachteten. Ob in getrennten Betten? Das wissen nur Assinger und die Intertops-Managerin Reiter. „Die beiden gingen auf jeden Fall sehr zärtlich miteinander um“, so Augenzeuge Zeppelzauer. Jedoch konnte auch er die zwei Ausflügler nicht bei intimen Interaktionen erwischen.

Ehe vor dem Aus?
Assingers Ehefrau Bettina, mit der er seit 13 Jahren verheiratet ist, weicht dem Ex-Skifahrer (noch) nicht von der Seite. „Kein Kommentar“ will sie zu den Fotos geben. Die Stimmung am Telefon wirkt jedoch gedrückt. „Frau Reiter war auch eine gute Freundin von Bettina“, erzählt eine Bekannte des Paares. Von den Ausflügen mit Helga soll Frau Assinger nichts gewusst haben. Das Paar hat zwei Kinder, Fiona und David.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.