J.Lo gab 50.000 Dollar für Babysachen aus

Nicht schwanger

© AP

J.Lo gab 50.000 Dollar für Babysachen aus

Seit Monaten vermeidet Jennifer Lopez es, ihren Bauch in der Öffentlichkeit zu zeigen. Meist lassen Flatterkleider nur erahnen, was sie während einer Show unfreiwillig enthüllte: Sie sieht ganz schön schwanger aus (oe24.at berichtete). Dennoch dementieren J.Lo und ihre Ehemann Marc Anthony Gerüchte, dass sie ein Baby erwartet.

Zwei Stunden geshoppt
Nun wurden die beiden beim Shopping für ein Kinderzimmer gesichtet. Um die prominente Kundschaft vor neugierigen Blicken zu schützen, wurde das Geschäft kurzerhand geschlossen. Durch den Hintereingang schlichen sie sich in die noble Baby-Boutique 'Petit Tresor'. Nach zwei Stunden gingen sie wieder, um 50.000 Dollar ärmer.

Ein Insider verrät: "Petit Tresor wird ihr Babyzimmer designen. Das Thema ist Kinderlieder." Das Luxus-Kinderzimmer soll mit maßgefertigten Babykrippen, Wickeltischen und Wandmalereien ausgestatten werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.