Schiller:

Für ihr Kinderheim

Schiller: "Im Mai hatte ich keinen Cent"

Unermüdlich ist Society-Lady Jeannine Schiller, wenn es darum geht, Werbung in eigener Sache zu machen. Das vor allem, wenn es um ihr Behindertenkinderheim in Moldawien geht.

Dafür sah es in puncto Geldern düster aus. Dank eines Aufrufs via Vera Russwurms TV-Show kam die Spendenmaschinerie schließlich aber doch noch ins rollen. "Es war schrecklich, es war bereits Mai und ich hatte noch keinen Cent für mein Heim!" Doch Stück für Stück läpperte es sich danach und Schiller rechnet jetzt mit mehr als 50.000 Euro Reinerlös für "ihre" Kinder.

Spätestens nach dem 24. September wird sie da noch eine Addition machen müssen. Da lädt sie gemeinsam mit dem Modehaus Hämmerle zum "Shoppen mit Promis" für die gute Sache. Mit vollem Einsatz dabei sind: Barbara Rett, Christine Reiler, Katrin Lampe

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.