K-Fed & Britneys Daddy wollen Restaurant eröffnen

Gourmettempel

© Photo Press Service, www.photopress.at

K-Fed & Britneys Daddy wollen Restaurant eröffnen

Ob das gut geht? Kevin Federline will ein Restaurant übernehmen, freilich nicht alleine. Sein Geschäftspartner soll Jamie Spears, der Vater seiner Ex-Frau Britney, werden.

"Das Restaurant, es heißt Casa Cordobes, war schon lange eines von Kevins Lieblingslokalen. Er hat dort mit Britney gegessen", so ein Freund des Möchtegern-Stars im britischen Mirror. Jetzt, wo der Besitzer sich zur Ruhe setzt, will Federline den Laden unbedingt übernehmen.

"Kevin und Jamie verstehen sich jetzt gut und Jamie ist wild darauf, wieder ins Restaurant-Business einzusteigen. Er arbeitet noch als privater Caterer und ist begeistert von der Möglichkeit!"

Erfahrung mit Pleiten
Jamie Spears bringt tatsächlich etwas Erfahrung mit – er hatte bereits ein eigenes Restaurant. Das ging jedoch, trotz der finanziellen Unterstützung seiner wohlhabenden Tochter pleite.

Wo das Geld für das neue Lokal herkommt, ist leicht zu erraten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.