KHG & Bernhard Kohl ließen die Muckis spielen

Fitness-Jubiläum

© Johannes Kernmayer

KHG & Bernhard Kohl ließen die Muckis spielen

Seit 25 Jahren steht der Name John Harris nun für Fitness und Wohlbefinden auf höchstem Niveau. „Das ist es auch, was unsere prominenten Klubmitglieder an uns so schätzen!“, erzählte Geschäftsführer Ernst Minar.

Promi-Gäste
Anlässlich des runden Jubiläums lud er in den Fitnesstempel in der Wiener Innenstadt. Seinem Ruf freilich nicht entziehen konnten sich da die von ihm angesprochenen Mitglieder wie z. B. Tour de France-Hero Bernhard Kohl (26). Trotz strengem Fitnessplan gab er – ein passionierter Hobbykoch – zu, ab und an zu sündigen. „Nach einer Tour, wenn ich nicht trainiere und kein Rennen habe, freue ich mich auf ein Wiener Schnitzel mit Pommes. Das ist schon was Feines!“, gab der gebürtige Wiener zu. Leider kam unser Radheld ohne seine neue Freundin: „Privat ist privat.“

Doch nicht nur er kam solo, sondern auch Ex-Minister Karl-Heinz Grasser (39). Ohne Gattin Fiona, aber mit seinem perfekt trainierten Body gab er zu, ein Sport-Nimmersatt zu sein. „Ja, ich spiele Tennis, Squash, laufe Wasserski und trainiere viel Ausdauer!“, so Grasser, der gerne dem Model Jennifer Lopez (sie absolvierte kürzlich einen Triathlon) gefolgt wäre – nur an der Zeit zum Training fehle es.

Schwitzen sah man beim Fest niemanden, dafür umso mehr Feiernde, wie Alfons Haider, Edi Finger, Petra Wrabetz, Andrea Fendrich.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.