Kate Middleton lernt von Prinz Charles das Jagen

Schieß-Unterricht

© Photo Press Service, www.photopress.at

Kate Middleton lernt von Prinz Charles das Jagen

Der britische Thronfolger Prinz Charles hat die Freundin seines ältesten Sohnes William, Kate Middleton, mit auf die Jagd genommen. Fotos von dem Ausflug, die die beiden in tarnfarbener Kluft auf der Pirsch zeigen, erschienen am Sonntag in britischen Zeitungen und wurden als Zeichen interpretiert, dass die 25-jährige auf dem besten Weg sei, eines Tages die Schwiegertochter Charles' zu werden und sich möglicherweise schon bald mit Prinz William verlobt. Laut dem "Sunday Telegraph" war es das erste Mal, dass der Thronfolger sich öffentlich mit Middleton ablichten ließ.

Charles gibt Schießunterricht
William und seine Freundin befinden sich zur Zeit in Balmoral im Osten Schottlands, der Sommerresidenz des britischen Königshauses. Sie sind dort Gäste von Charles und seiner Frau Camilla. Williams Vater gab Middleton den Berichten zufolge auf einem Privatgelände von Königin Elizabeth II. Schießunterricht. "Prinz Charles würde niemals seine Zeit verschwenden, Kate das Schießen beizubringen, wenn er nicht davon ausginge, dass sie es in der Zukunft anwendet", schrieb eine Journalistin in der Zeitung "News of the World".

Der 25-jährige William, Zweiter in der Reihe der britischen Thronfolge, und Middleton lernten sich beim Studium kennen und sind seit rund vier Jahren ein Paar. Im April trennten sie sich vorübergehend, Anfang des Monats zeigten sie sich seitdem erstmals wieder gemeinsam in der Öffentlichkeit.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.