Kate Middleton schmeißt Job hin

Neue Ziele

© Photo Press Service, www.photopress.at

Kate Middleton schmeißt Job hin

Kate Middleton (25) hat ihren Job als Einkäuferin bei der britischen Modekette Jigsaw gekündigt, um neue Karriereziele zu verfolgen, das berichtet die Daily Mail.

Erste Ausstellung in Vorbereitung
Freunde der studierten Kunsthistorikerin bestätigen die Gerüchte: Kate langweile sich bei ihrer Teilzeit-Beschäftigung und suche eine neue Herausforderung. "Die Arbeit bei Jigsaw frustriert sie mehr und mehr", weiß ein Freund. Nun möchte sie sich verändern und verfolgt ernsthaft eine Karriere als Fotografin. Der Bekannte von Middleton weiter: "Sie liebt Kameras und hat ein sehr gutes Auge. Sie stellt schon Bilder für ihre erste Ausstellung zusammen."

Die Anstellung bei Jigsaw soll Kate, so eine Quelle aus ihrem Umfeld, ohnehin nur als Zwischenstopp betrachtet haben. Nach ihrem Studium stand sie als Freundin von Prinz William unter Druck, schnell eine Arbeit anzunehmen. Es war bereits der Vorwurf aufgetaucht, sie sei arbeitsfaul. Lieber hätte sie eine Stellung in der Kunstwelt genommen, doch da fand sie nichts.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.