Katy Perry heizt Babygerüchte an

Nachwuchs-Gerüchte

© Photo Press Service, www.photopress.at

Katy Perry heizt Babygerüchte an

Verliebt, verlobt, bald verheiratet, das sind Katy Perry und ihr Freund Russell Brand. Und die beiden scheinen es eilig zu haben. Erst an Silvester steckte Russel seiner Liebsten den Ring an den Finger, schon laufen die Hochzeits-Vorbereitungen. Jetzt brodelt die Gerüchteküche: Ist gar schon Familienzuwachs unterwegs?

Baby-Shopping
Die beiden Turteltäubchen, die gerade erst aus ihrem Indien-Urlaub, wo Russel seiner Katie den Antrag machte, zurückgekehrt sind, wurden in North London bei einer Bummel-Tour durch Baby-Boutiquen gesichtet. Während eines romantischen Winter-Spaziergangs besuchten sie das eine oder andere Kinder-Schuhgeschäft, berichtet die britische Sun.

Beim anschließenden Lunch verzichtete die Sängerin auf die Mayonnaise. Etwa aus Angst vor rohen Eiern? Die sollte frau während einer Schwangerschaft bekanntlich meiden...

Auf ihrer Twitter-Seite heizt Katy die Spekulationen höchstpersönlich weiter an. Zum Jahreswechsel hinterließ sie ihren Fans eine vielsagende Nachricht: "Let me tell you, 2010 is BUMPIN!" Tja, und ein "baby bump" ist im englischen Sprachraum ein Babybauch...

Auch über Heißhunger auf In N Out-Burger informierte Katy die Twitter-Gemeinde übrigens.

Eltern nicht erfreut?
Die einzigen, die sich über diese eilige Familiengründung wohl nicht besonders freuen dürften, sind Katys Eltern. Die Pastoren leiten eine evangelische Kirche in Kalifornien und sind angeblich sehr konservativ. Ein Kind vor der Hochzeit wäre demnach für Mary und Keith Perry keine so gute Nachricht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.